Foto CD-Regal
 

Öffnungszeiten

 

Montag
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr


Dienstag
13.30 Uhr - 17:30 Uhr

Mittwoch und Donnerstag geschlossen


Freitag
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

 


Telefon
036458 - 5804 und 5805



E-mail senden »


Herzlich Willkommen !

Die Stadtbibliothek Bad Berka ist eine öffentliche Bibliothek und steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Die Stadtbibliothek gehört zu den Einrichtungen der Stadt Bad Berka.

Sie finden uns im beeindruckenden historischen Jagdzeughaus.

Das Medienangebot umfaßt 16.000 Medieneinheiten und bietet neben Büchern auch Hörbücher, Zeitschriften, Musik, Filme und Computerspiele.

Wir orientieren uns an den Interessen und Bedürfnissen unserer Nutzer und sind stets bemüht, ein aktuelles und abwechslungsreiches Medienangebot bereit zu halten.

Bitte überzeugen Sie sich selbst!                                        


Schließzeit vom 13.11. bis 21.11.2017

Wegen einer Umstellung unserer Bibliothekssoftware muss die Stadtbibliothek im November einige Tage schließen. Wie für dieses Haushaltsjahr beschlossen, bekommen wir ein neues Bibliotheksprogramm und einen neuen, verbesserten Internetkatalog. Gleichzeitig wird auch in unserer Außenstelle in Tannroda auf digitale Ausleihe umgestellt. Bisher waren in Tannroda ja noch Leserkarten und Benutzerhefte in Gebrauch.

 

Ab dem 23. Novmber ist dann wie gewohnt die Bibliothek in Tannroda von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet und ab dem 24. November erfolgt die Ausleihe in Bad Berka zu den üblichen Öffnungszeiten.


„Thüringen liest“ – eine Aktionswoche vom 23. – 26. Oktober

Auch in diesem Jahr findet wieder eine vom Freistaat Thüringen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen geförderte Aktionswoche in den Bibliotheken statt, an der auch wir mit verschiedenen Aktionen teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Veranstaltungen".


Lesung mit Claudia & Nadja Beinert "Die Mutter des Satans"

Das 500. Jubiläum der Reformation findet sich natürlich auch in der Stadtbibliothek wieder. Passend zu diesem wichtig Ereignis stellen die beiden jungen Autorinnen, die bereits vor zwei Jahren zu Gast in der Stadtbibliothek waren, ihr neues Buch „Die Mutter des Satans" vor. Wieder widmen sie sich einem Frauenschicksal, dem von Margarethe Luther und ihrem Einfluss auf ihren weltbekannten Sohn Martin.

 

Wann: 24. Oktober 2017

Uhrzeit: 19:30

Wo: Stadtbibliothek

Eintritt: 5€ bzw. 4 € ermäßigt